Liebe Freunde des Theater Nikola Landshut,
die Rückerstattung der online und telefonisch erworbenen Eintrittskarten für unsere ausgefallene Wiederaufnahme von „DAS BOOT“ ist beinahe abgeschlossen.
Für die vielen großzügigen Spenden möchten wir uns recht herzlich bedanken!

Die Rückerstattung der Karten, die bei Bücher Pustet erworben wurden, muss allerdings doch anders als geplant verlaufen.
Nachdem noch nicht abzusehen ist, wann die Kontaktbeschränkungen endgültig aufgehoben werden, wird die Rückabwicklung dieser Karten nun wie folgt geregelt:
Sie übersenden bitte Ihre Karten mit Angabe einer Bankverbindung an die Adresse:
Theater Nikola Landshut e.V.
Troppauer Str. 23 a
84028 Landshut

Zeitnah nach Eingang der Karten wird Ihnen der Betrag überwiesen.

Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis, dass wir unsere zunächst angedachte Rückabwicklung der nicht online erworbenen Karten so nicht einhalten konnten.
Sie würden sonst zu lange auf Ihr Geld warten müssen.

Mit freundlichen Grüßen,
bleiben Sie weiter gesund und hoffentlich bis bald,

Ihr
Theater Nikola Landshut e.V.


Liebe Freunde des Theater Nikola Landshut,
schweren Herzens sehen wir uns gezwungen, die ab 1. Mai 2020 geplante Wiederaufnahme unserer Erfolgsproduktion vom Herbst 2019 „DAS BOOT“ wegen der aktuellen Situation (Corona-Virus) und der damit verbundenen gesundheitlichen Gefahren für Sie als unsere Gäste und für unser Ensemble abzusagen.
Ob sich in den nächsten Wochen oder Monaten die Lage soweit beruhigen wird, dass wir heuer tatsächlich nochmals in die Produktion einsteigen können, vermag derzeit noch niemand zu sagen.
Sollte es aber der Fall sein, werden wir Sie auf den üblichen Wegen (www.theater-nikola.de, örtliche Presse, facebook, instagram) umgehend darüber informieren.

Die allermeisten von Ihnen haben die Tickets bereits bezahlt.
Wir bieten Ihnen nun 2 Möglichkeiten:
1.    Sie wollen Ihr Geld zurück:
Dann  bekommen Sie Ihren Eintrittskartenpreis per Rücküberweisung auf Ihr Konto oder durch Barauszahlung zurückerstattet.
2.    Sie möchten den Kartenpreis spenden:
Wenn Sie auf Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie mit, die für uns als kleines Amateurtheater massiven finanziellen Einbußen etwas zu minimieren.  
Wir stellen Ihnen für alle nicht zurückerstatteten Beträge als gemeinnützig anerkannter Verein eine Spendenquittung aus.
Und: Wir wären Ihnen natürlich sehr dankbar!

Und wie funktioniert das Rückerstattungsverfahren?
Sie benutzen bitte die eigens eingerichtete Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
•    Wenn Sie online oder über die Tickethotline gebucht hatten, geben Sie bitte Familien- und Vornamen sowie die Reservierungsnummer an; sie erhalten dann eine Rücküberweisung.
•    Haben Sie die Karten bei Bücher Pustet erworben, geben Sie bitte auch Familien- und Vornamen an, wir werden dann mit Ihnen nach Lockerung der Ausgangsbeschränkungen einen gesonderten Termin vereinbaren, an dem Sie gegen Rückgabe der Eintrittskarten Ihr Geld zurückerhalten.

Die bei Bücher Pustet erworbenen Karten werden wir nach der Lockerung der Kontaktbeschränkungen gegen Bargeld zurückerstatten. Wir werden Sie über die Printmedien bzw. über unsere HomePage rechtzeitig über den Termin informieren. Die Rückerstattung wird im Pfarrheim St. Nikola erfolgen.

Wie immer Sie sich entscheiden:
Bitte haben Sie aber dafür Verständnis, dass die Rückabwicklung einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute, achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund.

Bis hoffentlich bald,

Ihr Theater Nikola Landshut e.V.


Wir freuen uns riesig, dass wir unsere Erfolgsproduktion DAS BOOT im kommenden Frühjahr wiederaufnehmen können!
Das gewaltige Zuschauerinteresse in 14 ausverkauften Vorstellungen, die tollen  Kritiken und die nicht enden wollenden Nachfragen um BOOT-Tickets haben uns dazu veranlasst, alle Register zu ziehen, um eine Wiederaufnahme zu ermöglichen. Und es hat funktioniert!
Neben dem Hausherrn der Sommer-Fabrik, Manfred Wimmer - dem wir einmal mehr zu größtmöglichem Dank verpflichtet sind - haben auch der Theaterverlag und der Kostümverleih ihr Okay gegeben. Tausend Dank an alle!
Unser Ensemble ist bis auf eine Neubesetzung wieder geschlossen mit von der Partie und zählt bereits die Tage bis zur Wiederaufnahme am 1. Mai 2020.
Der Vorverkauf für die acht Vorstellungen startet am 7. Januar 2020.
Weitere Infos im Anschluss und in den nächsten Wochen auf www.theater-nikola.de


Die zwei zusätzlich noch angebotenen Aufführungen von „DAS BOOT“ waren gestern nach nur 5 min (!!) ausverkauft.

Wir wissen, dass viele interessierte Besucher, die versucht hatten, über das Internet oder die Vorverkaufsstelle Karten zu erhalten,  keine  mehr bekommen haben und wir bedauern dies außerordentlich.

Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass die Erfahrung zeigt, dass beinahe für jede Vorstellung kurzfristig aus den verschiedensten Gründen  Karten zurückgegeben werden, die dann natürlich an der Abendkasse zu haben sind.

Rufen Sie also ab Ende April 2020 immer wieder mal unsere Internetseite www.theater-nikola.de auf; dort werden wir dann stets aktuell über zurückgegebene Karten informieren.  

 

Ihr

Theater Nikola Landshut e.V.

Die Tickethotline 01771656782 ist täglich von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr besetzt.


 

DAS BOOT

von Lothar-Günther Buchheim
Dramatisierung von Kjetil Bang-Hansen
Einrichtung von Manfred Langner

Wiederaufnahme ab 1. Mai 2020 / Vorverkaufsbeginn: 7. Januar 2020

Regie: Thomas Ecker

Ensemble: Reinhart Hoffmann, Sebastian Karl, Georg Lackermeier, Mathias Paintner, Daniel Zollitsch, Ludwig Götz, Sebastian Enders, Josef Reindl, Marcel Räth, Aaron Jungblut-Klemm, Leon Kaunzinger, Rainer Weiher und Elisabeth Lackermeier

Premiere: Freitag, 1. Mai 2020 (1)

Weitere Aufführungen:
Samstag, 2. Mai 2020 (2)
Freitag, 8. Mai 2020 (3)
Samstag, 9. Mai 2020 (4)
Sonntag, 10. Mai 2020 (5)
Freitag, 15. Mai 2020 (6)
Samstag, 16. Mai 2020 (7)
Sonntag, 17. Mai 2020 (8)
Vorstellungsbeginn 20 Uhr, außer Sonntag, dann 18 Uhr

Vorverkaufsbeginn: Dienstag, 7. Januar 2020

Vorverkauf:
- Bücher Pustet, Altstadt 28, 84028 Landshut
- Online-Bestellsystem unter www.theater-nikola.de
- Ticket-Hotline 0177/1656782 (nur 18:00-19:00 Uhr)

Das Boog